Workshop an der Hans-Fallada Grundschule

Feedback-Workshop mit Kindern der Hans-Fallada Grundschule (Berlin-Neukölln)

Zeitraum:

20.01.2020

Referentinnen:

Nana Melling, Florentine Seuffert

Kurzbeschreibung:

25 Kinder aus der 4. Klasse geben wichtiges Feedback zum Teaser der Erklärfilmreihe „Pic und Voice und das Geld“. Die Zielgruppe mit in den Produktionsprozess der Clips zu integrieren ist wichtiger Bestandteil der eigenen Arbeit. Assoziationen zum Clip, neue Gedanken, Verständnisfragen, Lob und Kritik: Der Besuch an der Hans-Fallada-Schule in Berlin-Neukölln gibt für die weitere Arbeit viele tolle Impulse!

Methoden:

  • theaterpädagogische Spiele zur Begrüßung und Kennenlernen
  • Filmscreening des Teasers
  • Assoziationsspiele zum Sammeln von Feedback und Eindrücken

Ziele:

Die Kinder konnten aus der Rolle der rein Lernenden heraustreten und zu Kritiker*innen und Expert*innen werden, die Einfluss nehmen auf die weitere Ausgestaltung der Reihe.

Geplant ist eine Vielzahl an Workshoptagen, die die Produktion der Reihe „Pic und Voice und das Geld“ begleiten.